: Swiss Dental Academy Online

Prof. Michael Haas

Angaben zur Person:
Dr. med. univ. Michael Haas, geboren am 21.3.1954 in Graz, österreichischer Staatsbürger, wohnhaft in 8130 Frohnleiten, Brückenkopf 3

Eltern:
Dr. Rudolf Haas, Zahnarzt, Olga Haas, geb. Kaiser, wohnhaft in 8130 Frohnleiten, Brückenkopf 3

Werdegang mit Berücksichtigung der wissenschaftlichen Entwicklung:

  • 1960 – 1964 Volksschule Frohnleiten
  • 1964 – 1972 AHS – Matura 2.BG-Lichtenfels Graz
  • 01.07.1972 – 26.03.1980 Medizinstudium an der Medizinischen Fakultät der Karl-Franzensuniversität Graz
  • 27.03.1980 Promotion zum Dr. med. univ. an der Medizinischen Fakultät in Graz
  • 01.08.1980 – 30.09.1981 Sekundararzt am Unfallkrankenhaus Kalwang
  • 01.10.1981- 30.09.1983 Ausbildung zum Facharzt für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde in Graz
  • 30.09.1983 Ablegung der Prüfung zum Facharzt für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde mit ausgezeichnetem Erfolg
  • 1984 – 1987 Assistenzarzt an der Univ.-Klinik für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde Graz, Abteilung für Restaurative Zahnheilkunde und Parodontologie unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr. F. Moser
  • Seit 01.10.1983 Zahnärztliche Praxis in Frohnleiten
  • Seit 1987 Assistenzarzt an der Klinischen Abteilung für Zahnerhaltung, Parodontologie und Zahnersatzkunde der Universitätsklinik für Zahnmedizin und Mundgesundheit Graz
  • 1987 – 1991 Wissenschaftlicher Sekretär des Zweigvereines Steiermark der Österreichischen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
  • 21.03.1987 Verehelichung mit Renate Krauss
  • 12.05.1988 Geburt meines Sohnes Philipp
  • 15.05.1989 Abschluss des Habilitationsverfahrens zur Lehrberechtigung für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
  • Seit 1990 Vorstandsmitglied des Vereines der Dentalhygieneschule in Graz zur Förderung zahnärztlich – wissenschaftlicher Fortbildung
  • 1985 – 2001 Studienaufenthalte, Vortrags- und Kurstätigkeit in Amsterdam, Boston, Düsseldorf, Köln, Würzburg und Zürich
  • 1989 – 1994 Teilnahme an der multizentrischen Studie über Adhäsivprothetik unter Leitung von Univ.-Prof. Dr. Th. Kerschbaum – Köln
  • 23.12.1996 Verleihung des Berufstitels: Außerordentlicher Universitätsprofessor
  • Seit 2000 Stellvertretender Leiter der Klinischen Abteilung für Zahnerhaltung, Parodontologie und Zahnersatzkunde der Universitätsklinik für Zahnmedizin und Mundgesundheit Graz
  • 2003 – 2004 Stellvertretender Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirates der Österreichischen Gesellschaft für Parodontologie
  • 2004 – 2009 Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirates der Österreichischen Gesellschaft für Parodontologie
  • Seit 2015 Leiter der Spezialambulanz für Parodontologie und Prophylaxe der Universitätsklinik für Zahnmedizin und Mundgesundheit Graz
  • 01.02.2016 – heute 1. Stellvertreter der Klinischen Abteilung für Zahnerhaltung, Parodontologie und Zahnersatzkunde

Webinars by Prof. Michael Haas

Language:
Language: